Neuigkeiten

Veranstaltungen:

Samstag, 30. November 2019 – 20 Uhr

Die Narrheiten des Haarkünstlers Belcampo

Soiree im E.T.A. Hoffmann-Haus, Bamberg

Die Phantasie des Haarpoeten Pietro Belcampo irrt im Verbund mit seiner Schere und dem Brenneisen in dem wunderbaren Lockenbau so mancher Haarpracht, bis er im Zorn den linken Backenbart des jüngsten Kommerzienrates der Stadt ermordet und dem rechten gefährliche Wunden beibringt. Erleben sie dieses von E.T.A. Hoffmann ersonnene Musterbild eines närrischen Coiffeurs im Rahmen einer Soiree im E.T.A. Hoffmann-Haus. 

Der Schauspieler Andreas Ulich trägt die entsprechenden Passagen aus dem Roman „Die Elixiere des Teufels“ vor, und die Pianistin Anna Köbrich begleitet ihn am historischen Tafelklavier von 1810.

30. November 2019 – 20 Uhr

Die Narrheiten des Haarkünstlers Belcampo – Soiree im E.T.A. Hoffmann-Haus

Veranstaltungsort: E.T.A.-Hoffmann-Haus / Schillerplatz 26 / 96047 Bamberg

Einlass: 19:30 Uhr

Anmeldung unter info@ulich-wortkunst.de / Tel: 0951-9684493

Sonntag, 29. Dezember 2019 – 17 Uhr

Bergkristall – Eine weihnachtliche Erzählung von Adalbert Stifter

Am Heiligen Abend geraten im Hochgebirge zwei Kinder in einen Schneesturm und verirren sich. Immer tiefer geraten Konrad und seine Schwester Susanna hinein in die Fels- und Eiswüste der Gletscherwelt, ihre Spuren verschwinden unter tiefem Schnee, und es wird von Stunde zu Stunde unwahrscheinlicher, dass sie jemals wieder gefunden werden.

Auf ergreifende Weise schildert Adalbert Stifter die Naturgewalten, von denen die Kinder in der Bergwelt festgehalten werden, ohne dass diese jedoch in jener außergewöhnlichen Christnacht den Mut und das Gottvertrauen sinken lassen. 

Am Sonntag, dem 29. Dezember 2019 um 17 Uhr können Sie erfahren, welchen Ausgang die Geschichte nehmen wird.

Sprecher: Andreas Ulich

29. Dezember 2019 – 17 Uhr

Veranstaltungsort: Kloster am Michelsberg Bamberg